21 TAGE STOFFWECHSELKUR 

 - was passiert bei der Stoffwechselkur überhaupt? 


 
               

Was ist die 21 Tage Stoffwechselkur?

Hypothalamus-Reset EXPRESS INFO:

der Hypothalamus steuert unser Stoffwechselzentrum, er ist sozusagen der Dreh und Angelpunkt sämtlicher Stoffwechselaktivitäten. Beim Hypothalamus Reset soll der Hypothalamus  auf null gestellt werden, mit andern Worten er wird wachgerüttelt und neu justiert. Lies mehr über den Hypothalamus Reset  unterhalb des Artikels indem du hier klickst.

Das Problem bei vielen Diäten ist die Tatsache, dass zwar zu Beginn die ersten Kilos verloren gehen, jedoch schnell der "Jo-Jo-Effekt" einsetzt. Der Körper wird bei einer Diät gezwungen, seine "Notreserven" aufzubrauchen. Der Stoffwechsel des Körpers wird sehr begrenzt - er läuft auf Sparflamme. Zwar verliert man so die ersten Kilos, jedoch gerät nach einer gewissen Zeit die Gewichtsabnahme ins Stocken, da der Stoffwechsel zu sehr verlangsamt ist. Hinzu komt, dass diese ersten Kilos meist nicht auf eine Gewichtsabnhame in Form von Fett bzw. Depotfett zurückzuführen ist, sondern auf dem Abbau von Muskelmasse, Wasser und Strukturfett.

Die Folge: Ausbleibende Erfolge lassen den Diätwilligen aufgeben. Hier soll die 21 Tage Stoffwechselkur helfen. Denn durch den kombinierten Einsatz der hochwertigen Vitalstoffe mit einer kalorienreduzierten Ernährung wird ein Hypothalamus reset durchgeführt, sodass das Wunschgewicht erreichen kann.
Das Gesamtkonzept der 21 Tage Stoffwechselkur kann helfen, zu allererst die Depotfettspeicher anzusteuern, anzuzapfen und abzubauen. Muskelmasse und Strukturfett können im Vergleich zu herkömmlichen niederkalorischen Diäten bei zusätzlicher Eiweißeinnahme und sportlicher Unterstützung weitgehend und vor allem messbar erhalten bleiben.


Die Stoffwechselkur soll zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährungsumstellung bewegen.

Lösung der Diätprobleme: Die 21 Tage Stoffwechselkur

Seit einiger Zeit hört man immer häufiger von der Stoffwechselkur, bei der die Teilnehmer bis zu 10% ihres Gewichtes verlieren können sollen, also zwischen 4 und 12 Kilogramm - und das ohne "Jo-Jo-Effekt" und zum großen Teil Fettmasse. Zum Ausbleiben des Jojo-Effektes sei gesagt, das er natürlich nur ausbleibt, wenn die Teilnehmer bereit sind, sich nach der Stoffwechselkur die während der 21 Tage Stoffwechselkur gelernte und antrainierte, gesunde und ausgewogene Ernährungsumstellung fortzuführen. Wer nur schnell abnehmen möchte, um danach seinen Körper wieder dauerhaft mit Junkfood zu versorgen, der sollte die 21 Tage Stoffwechselkur vor vorneherein nicht durchführen.

So, nun aber zu den Einzelheiten der Stoffwechselkur bzw. Hypothalamus reset

Mithilfe von einem Hypothalamus reset soll der Stoffwechsel umprogrammiert und so das Ergebnis erreicht werden.

Was ist Strukturfett?

  • Gesicht
  • Brust
  • Hände, Füße
  • Wärmeschutz in Unterhaut
  • um Organe

Wird zu viel Strukturfett abgebaut, sieht der Diättreibende schnell eingefallen und krank aus.


Diese sogenannte 21 Tage Stoffwechselkur oder Hypothalamus reset ist eine natürliche Methode, die ohne Hunger und übermäßig Sport dazu führt, dass der Teilnehmer seinen Stoffwechsel weiterhin fördert und Übergewicht verlieren kann. Innerhalb von nur 21 Tagen können Sie den Stoffwechsel aktivieren und helfen Ihr Gewicht zu reduzieren. Mit der homöopathischen Stoffwechselkur und dem Einsatz der Vitalstoffe können Sie innerhalb weniger Wochen Ihren Hypothalamus neu programmieren, so Ihr Wunschgewicht erreichen, Ihre Vitalität steigern und zufriedener leben.

Warum 21 Tage Stoffwechselkur und was ist der Hypothalamus reset? 

Zunächst: Der Hypothalamus ist das wichtigste Steuerzentrum des menschlichen Nervensystems. Neben der Regulierung der Körpertemperatur oder der Schlafrhythmik stellt er auch die Nahrungsaufnahme durch den Stoffwechsel ein. Der Hypothalamus ist das Zentrum für den Beginn der Nahrungsaufnahme und deren Beendigung. Bei der 21 Tage Stoffwechselkur soll eine Neuprogrammierung des Hypothalamus stattfinden und so das Gewicht reduziert werden, ohne auf Vitalstoffe zu verzichten und den Stoffwechsel zu reduzieren.

Dreh- und Angelpunkt der Stoffwechselkur - der Hypothalamus

Aufgrund einer Fehlfunktion des Hypothalamus kommt es zu einer unerwünschten, übermäßigen Ansammlung von Fett und Übergewicht bildet sich. Durch die Umwelt des 21. Jahrhunderts werden Störungen im Hypothalamus verursacht, der einen reduzierten Stoffwechsel nach sich zieht. Dadurch ist es sehr schwer, sein eigenes Übergewicht in den Griff zu bekommen, da der Set-Point zu hoch gestiegen ist, um ihn ohne einen Hypothalamus reset zu verringern. Hier hilft die 21 Tage Stoffwechselkur, denn diese greift innerhalb eines geringen Zeitraums große Teile des eigenen Fettdepots an und somit kann deutlich an Gewicht verloren werden. Das Geheimnis der Stoffwechselkur ist, dass dem Körper eine Phase der absoluten Mangelernährung vorgetäuscht wird. Der Hypothalamus sorgt dafür, dass die Zellen mit Fettdepots mobilisiert und verbrannt werden. Durch die Umwandlung von Fett in Energie, sind Fettverluste bis zu über einem halben Kilo pro Tag möglich, ohne dass der Stoffwechsel dabei zu lahm wird oder dem Teilnehmer Energie fehlt. Trotz dieser vorgetäuschten Mangelernährung erhält der Körper während der 21 Tage Stoffwechselkur weiterhin alle nötigen Vitalstoffe uns somit eine komplette Rundumversorgung. 

Woher kommt die 21 Tage Stoffwechselkur?

Der englische Arzt Dr. Simeons suchte nach der Ursache für die Fettleibigkeit und fand die entscheidende Substanz in Indien. Während einer Reise nach Indien im Jahre 1955 fragte er sich, warum schwangere Frauen, die hart auf dem Feld arbeiteten und kaum etwas aßen, gesunde Kinder zur Welt brachten. Er fand heraus, dass während der Schwangerschaft der weibliche Körper eine hormonähnliche Substanz produzierte, wodurch die Depotfette für die Energiegewinnung verbrannt werden. hCG (humanes Choriongonadotropin) lässt den Hypothalamus, der u.a. für den Stoffwechsel zuständig ist, so steuern, dass dieser die Fettreserven verwendet und somit der Stoffwechsel optimiert wird. Lediglich das Depotfett wird abgebaut, strukturelles Fett oder Muskelmasse werden hierbei nicht angegriffen.

Auf Grundlage der Entdeckung von Dr. Simeons wurde die Stoffwechselkur entwickelt. Dieses Wissen bliebt zunächst jedoch nur reichen Menschen vorbehalten, die diese Kur als sogenannte Promi-Diät für meherere tausend Dollar in Schönheits-Kliniken durch Spritzen von hCG und klinischen Aufenthalt an sich durchführen ließen.

WICHTIG: Die hier erwähnte 21 Tage Stoffwechselkur ist KEINE Hormon-Diät oder ähnliches, es kommt in keiner Weise zu Einnahme von Hormonen. Die hCG-Globuli enthalten feststofflich kein nachweisbares hCG und stehen nur als Information zu Verfügung.

Das macht die Kur bei gleichem Ergebnis nicht nur deutlich günstiger, sondern eben auch alltagstauglich und für nahezu jeden Teilnehmer durchführbar, sofern sich an den Ablaufplan der Stoffwechselkur gehalten wird. Dazu gehört die neben der Einnahme der Globuli die beschriebene gesunde niederkalorische Ernährung und die Komplettversorgung durch die Vitalstoffe.

Dann veranlasst der Hypothalamus den Körper, seine Fettreserven zu allererst anzuzapfen. Durch die Vitalstoffe ist neben der Komplettversorgung auch die sehr wichtige Entgiftung gewährleistet. Durch die Entgiftung ist es dem Körper möglich so schnell das Fett zu verstoffwechseln.



Vorteile durch den Hypothalamus reset während der 21 Tage Stoffwechselkur - der Set-Point wird verringert, Der Körper durch Vitalstoffe entgiftet.


Nicht nur die Wirkung des hCG zählt zu den Vorteilen der Stoffwechselkur, sondern auch die Entgiftung des Hypothalamus und des Körpers. Der Set-Point wird im Hypothalamus festgesetzt steuert den Stoffwechsel. Bei Gewichtszunahme wird der Stoffwechsel vom Hypothalamus beschleunigt, bei Gewichtsabnahme verlangsamt. So ist die Toleranz beim Körpergewicht ungefähr 1-2 Kg - das ist der Set-Point. Daher ist auch der Hypothalamus reset während dieser Stoffwechselkur entscheidend für den Erfolg.

Die Entgiftung wird durch bestimmte Vitalstoffe forciert. Aufgrund dessen ist die Zufuhr derer während der Stoffwechselkur Pflicht. Dem Körper fehlen die Vitalstoffe, der Darm kann die Nährstoffe, die ihm zugeführt werden, nicht richtig verarbeiten, sodass sich der Körper diese Stoffe durch erhöhten Verzehr von Fetten, Zucker und Kohlenhydraten zurückholt. Grund hierfür ist ein chronischer Mangelzustand der Vitalstoffe in den Zellen, der durch eine Fehlernährung herrührt. Deshalb ist es wichtig, dass der Stoffwechsel nach dem Hypothalamus reset ins Gleichgewicht gebracht wird. Durch die zugeführten Vitalstoffe werden die Darmwände wieder für Nährstoffe zugänglicher. Die Folge ist eine bestmögliche Versorgung der Zellen, sodass während der 21 Tage Stoffwechselkur, bzw. der Neuprogrammierung des Hypothalamus, kein Hungergefühl auftreten soll.



Der Hypothalamus Reset spielt auch in der 21 Tage Stoffwechselkur eine zentrale und wichtige Rolle. Doch woher kommt die Theorie über den Hypothalamus Reset überhaupt?

In den 1950er Jahren  entdeckte der englische Arzt Dr. Simeons, welchen Einfluss der körpereigene Botenstoff hCG auf den Stoffwechsel und den Hypothalamus hat. Dr. Simeons beobachtete, wie schwangere Frauen in Indien, sehr hart arbeitend, stark unterernährt, trotz allen Umständen gesunde und wohl ernährten Babys zur Welt brachten. Bei seinen Untersuchungen kam er zu dem Schluss, dass das Hormon hCG, welches in der 21 Tage Stoffwechselkur nur homöopathisch als "Information" verabreicht wird, Einfluss auf den Hypothalamus und den Stoffwechsel hat. Denn Schwangere Frauen produzieren hCG von selbst. hCG soll nämlich die Fettzellen öffnen und dem Körper auf diese Art und Weise es erleichtern die Fettzellen zur Energiegewinnung anzuzapfen. Der Körper fühlt die negative Kalorienbilanz mit freigesetzten fetten aus den Depotfettzellen auf. Folgt man der Hypothalamus Theorie, heißt es weiter, dass das Hormon hCG bei der Energie verstoffwechseln die gewünschten Strukturfette und lebensnotwendigen Muskeln verschont. Mit der Hypothalamus Reset Diät, oder auch 21 Tage Stoffwechselkur, soll es deshalb möglich sein, nahezu nur Depot Fett zu verbrennen und auf Muskelabbau weit gehend verzichten zu können. Dadurch, dass Strukturfette ebenfalls erhalten bleiben sollen, sehen die abnehmenden nicht eingefallen aus da Gesicht und Hände Strukturfett in Form gehalten werden. Wir beraten Sie gerne kostenlos über einem Hypothalamus Reset und die 21 Tage Stoffwechselkur.


 
               

comments powered by Disqus

© 2017 Nachhaltig Schlank | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz | Die besten Angebote - nur einen Mausklick entfernt! - infiniDEAL


empty