11 Jahre nachhaltig schlank!

 BASISCHE LEBENSMITTEL ZUR ERHALTUNG DES WUNSCHGEWICHTES 

 Kleiner Wegweiser für basische Lebensmittel 



Es gibt sehr viele Bücher im Handel in denen vom Säure-Basen Haushalt berichtet wird. Auf dieser Seite finden Sie auch ein YouTube-Video zum Thema basische Lebensmittel und der entsprechenden Lebensweise. Das kleine Heftchen von Hedy Bircher-Rey beschreibt auf wenigen Seiten das Wesentliche, was Sie bei Ihrer Ernährung und dem Einkaufen von basischen Lebensmitteln beachten sollten.

Auf Zucker, Fleisch, Milchprodukte, Kaffee, Alkohol können Sie nicht ganz verzichten?

Es bleibt immer Ihre Entscheidung, etwas zu verändern. Wenn Sie gesund abnehmen möchten, dann wäre diese Einschränkung hilfreich für den neugewählten Weg. Denken Sie daran, was Sie hier tun, es geht um Sie.

Es darf auch mal Kaffee sein

Was Sie verursachen, das müssen Sie in der Regel selbst zur Auflösung bringen. So und nicht anders ist das.
Am besten Sie beugen vor und entscheiden sich für eine Ernährungsumstellung.
Basische LebensmittelDie Lebensmittel-Qualität ist für den menschlichen Organismus von Wichtigkeit. Die Lebensmittel sollten Sie in Liebe und Achtsamkeit auswählen, weil es ja um Sie geht.
Zum guten Start helfen Ihnen basische Lebensmittel.
Wenn Sie eine Fleischmahlzeit essen möchten, dann nehmen Sie am besten Obst und Gemüse zum Basenausgleich hinzu. Eine Gemüsebrühe als Vorspeise ist auch ein guter Tipp, denn eine hauseigene Gemüsebrühe ist basisch. Und schon haben Sie basische Lebensmittel :-)

Obst gehört zu lebendigen Lebensmitteln

Der Säure-Basen-Haushalt bleibt am besten im Gleichgewicht, wenn Sie bei der Menüwahl das Verhältnis 3 : 1 Gemüse und Obst wählen.


TIPP: Gemüse = stärkster Basenbildner (basische Lebensmittel sind pflanzlich)


Pflanzliche Lebensmittel enthalten die wichtigsten Mineralien, Vitamine & Co. Die Kartoffel und das Sauerkraut allein schon einmal erwähnt, haben einen sehr großen Anteil an VITAMIN B12, Vitamin C, Kalium und vielem mehr. Es heißt sooft, dass der Mensch unbedingt Fleisch und Fisch essen müsse, weil er ansonsten Vitamin B12 erleide.
Eine Darmverstopfung wird kein Thema, wenn die basische Lebensmittel / Ernährung gewählt wird.


TIPP: Basische Lebensmittel / Ernährung schützt effektiv vor Sodbrennen.


In diesem Video von Ernährungs-TV wird sehr klar über den Säure-Basen-Haushalt berichtet.


Basenräuber

Hoch basenräuberisch ist der Industriezucker, weil er sehr stark zu Übersäuerung führt. Die industriell produzierten Weißmehle und alle Produkte, die aus Weißmehlen hergestellt werden gehören ebenfalls zu den Räubern und bringen den Säure Basen Haushalt durcheinander.
Industriell verarbeitete Fette sowie Öle und Pflanzenmargarine in Stangenverarbeitung zählen ebenfalls zu den Basendieben. Die Basendiebe sind wider die Naturgesetze.

Wählen Sie native und wenn möglich kaltgepresstes Öl

Wie Olivenöl, Sonnenblumenöl, Raps- und Leinöl. Als ganz besonders auserlesen wird dasvLeinöl, beschrieben, durch die hohen Anteile an Omega 3-Fettsäuren

Basenspendern und Basenbildner (Basische Lebensmittel)

Die Kartoffel, die aus einem gesunden Boden hervorgeht. Die Maronen (Esskastanien) sind als sehr starke Basenspender hervorzuheben. In Regionen wo die Esskastanien reichlich angebaut wurden und ab und zu auf dem Speiseplan vorgesehen werden, gibt es kaum oder gar keine Krampfadern-Entstehung und so wesentlich weniger Kreislauferkrankungen.
Basische LebensmittelBei der Gemüseauswahl sind regionale Produkte vorzuziehen, um das Gemüse so frisch wie möglich auf den Tisch zu bekommen und auch unsere Landwirtschaft zu unterstützen. Regionale basische Lebensmittel sind: Blatt-Petersilie, krause Petersilie, grüne Blattsalate, Karotten, Pastinacken, Rote Bete, Zwiebeln, der Knoblauch und unsere guten und beliebten Kartoffeln.
Rohe Milch – von gesunden grasfressenden Tieren. Natur-Joghurt, Rahm, pflanzliche Milchdrinks Gemüsebouillon, Eigelb.

Tierisches Eiweiß erfährt in der Produktion eine starke Veränderung. Unsere Verdauungsorgane haben große Mühe die Verarbeitung im Körper vorzunehmen, Unwohlsein ist oftmals das Ergebnis nach dem Verzehr von Milchprodukten.
Säure Spender sind:
Fleisch und Fleisch-Fertigprodukte, Fisch aller Art, Hähnchen, Fleisch vom Wild, Aufschnitt und Eier. In erster Linie trifft das auf das Eiweiß der Eier zu. Kuhkäse, Linsen, Erbsen, Spargel, Kohl und auch die Erdnüsse.
Säure Bildner sind:
weisse Zuckersorten und die Auszugsmehle sowie adäquate Produkte. Industriell veränderte Fette und auch Öle. Schwarztee, Kaffee, Schokoladen aller Art, alkoholische Getränke, Fleisch als Brühe zubereitet.
Viel Erfolg für Ihre neue Lebensweise. Wählen Sie frische, pflanzliche Lebensmittel / BasenHaushalt Tabelle
Eine Ernährungsumstellung mit gesunden und vor allem basische Lebensmittel und nur mit der Nebenwirkung Gesundheit, ist doch attraktiv? Oder Sie das anders?




© 2018 Nachhaltig Schlank | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz


empty